fbpx

So bestätigen Sie Ihre Facebook Seite Facebook Funktionen

Artikel vom 14.3.2016

Und wo ist der Haken?  Diese Frage habe ich mir gestellt, seit Facebook mit dem Rollout des Seitenbestätigungs-Features begonnen hat und das ist ja bekanntlich schon eine Weile her. Dazu ein kleiner thematischer Sidestep: Wenn Facebook neue Funktionen ins Leben ruft, kommen diese nicht überall gleichzeitig an. Manche Seitenbetreiber müssen länger darauf warten als andere. Also einfach geduldig bleiben und immer mal wieder checken, ob die erwartete Neuerung auf der eigenen Seite bereits zur Verfügung steht.

Ich zähle zu jenen Seitenbetreibern, die meist später beglückt werden, wie es auch beim Verifizierungs-Haken der Fall war. Jetzt konnte ich endlich die Echtheit meiner Unternehmensseite bestätigen lassen. Hallelujah! Mittlerweile dürfte das Feature also überall angekommen sein.

Damit es nicht in Vergessenheit gerät, hier ein Tutorial, wie Sie Ihre Seite verifizieren können und was es bringt, denn von alleine erscheint der Haken nicht. Seitenbetreiber müssen die Bestätigung selbst einleiten.

 

Warum ist die Bestätigung der Facebook-Seite so wichtig? 

Der Haken bestätigt, dass hinter einer Seite nicht irgendein Fake, sondern ein echtes Unternehmen, eine Person öffentlichen Interesses, o.ä. steckt. Theoretisch kann nämlich jeder User mit seinem Facebook-Profil mehrere Seiten anlegen, weshalb es viele Spaßseiten gibt und auch das Klauen von Identitäten wird damit nicht gerade schwierig gestaltet.

Beim Verifizieren einer Seite muss der Betreiber allerdings die Echtheit seiner Angaben beweisen, was u.a. das Vertrauen bei den Fans, Usern und potentiellen Kunden fördert. Die Verifizierung kann entweder per Telefon oder durch das Hochladen eines Dokumentes erfolgen.

 

Welche Häkchen gibt es und was haben die unterschiedlichen Farben zu bedeuten?

Manche User denken irrtümlicherweise, dass die Farben der Häkchen eine Wertung darstellen. In Wahrheit geben sie lediglich Auskunft darüber, um welche Seitenkategorie es sich handelt.

  • Blaues Symbol : Facebook hat bestätigt, dass es sich um die echte Seite bzw. das echte Profil für diese Person des öffentlichen Lebens, dieses Medienunternehmen oder diese Marke handelt.
  • Graues Symbol : Facebook hat bestätigt, dass es sich um die echte Seite bzw. das echte Profil für dieses Unternehmen oder diese Organisation handelt.

 

Sie haben Ihre Seite noch nicht bestätigt? So geht´s:

  1. Facebook als Seite (nicht als Privatprofil) nutzen.
  2. Gehen Sie in die Einstellungen.
  3. Dort finden Sie die Option „Seitenbestätigung“. Klicken Sie auf der rechten Seite auf „Bearbeiten“.
  4. Klicken Sie auf „Bestätige diese Seite“.

 

Facebook-Seite-bestaetigen-1.png

 

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie auswählen können, ob Sie Ihre Seite mit einer Telefonnummer bestätigen möchten oder mit einem Dokument, welches Sie direkt hochladen können.

 

Facebook-Seite-bestaetigen-2

 

Variante 1: Facebook Seite per Telefon bestätigen

  • Geben Sie die Nummer ein und wählen Sie den Button „Ruf mich jetzt an“ aus.
  • Der Anruf von Facebook sollte prompt erfolgen.
  • Nachdem Sie auf den Button geklickt haben, öffnet sich auf der Facebook-Seite ein neues Fenster, in welches der vierstellige Code eingegeben werden muss, der Ihnen vom Sprachcomputer am Telefon durchgesagt wurde.

 

Variante 2: Facebook Seite per Dokument bestätigen

Wenn Sie die Telefonvariante nicht wählen möchten, klicken Sie auf „Bestätige Seite stattdessen mit Dokumenten“.  Facebook zeigt Ihnen genau an, welche Dokumente verwendet werden können.

 

Facebook-Seite-bestätigen-3

 

Wenn Sie den Bestätigungsprozess abgeschlossen haben, kann es ein paar Tage dauern, bis Facebook Ihre Angaben geprüft hat. Sowie Sie Ihr Häkchen bekommen, werden Sie von Facebook benachrichtigt.

 

Welche Probleme können auftauchen bzw. wann kann die Bestätigung abgelehnt werden?

  • Die Telefonnummer, die Sie angeben, steht nicht in Zusammenhang mit dem Unternehmen bzw. der Person um die es auf der Facebook Seite geht.
  • Sie haben sich beim Code vertippt.
  • Das Dokument wurde in einem unpassenden Dateiformat hochgeladen.

 

Mehr Tutorials zu Facebook-Funktion finden Sie unter Facebook – häufige Fragen

Sie möchten immer aktuell wissen, was sich hier im Blog tut?
Dann liken Sie meine Facebook-Seite!

About Author

Astrid Eishofer

Als diplomierte Social Media Managerin aus Wien berate ich Sie gerne bei Ihren ersten Schritten am Social Media Parkett, unter anderem im Rahmen meiner individuellen Social Media Trainings für KMU, Gründer und Social Media Einsteiger. Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie mich - Ich freue mich auf Sie! Das Kontaktformular finden Sie rechts oben im pinken Balken.

    Leave a Reply

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen