fbpx

Humor im Social Web: das müssen Sie beachten Content Tipps


Charlie Chaplin sagte einst: „Ein Tag ohne lachen, ist ein verlorener Tag.“ Ich persönlich stimme dem großen Meister des Humors zu. So mag es wenig überraschen, dass es im Social Web aus meiner Sicht 3 richtig gute Begleiter für Selbstständige gibt: Geduld, Ausdauer und Humor. ⁣Ein paar Dinge sollten dabei allerdings beachtet werden.⁣⁣

Hier ist Ihre CHECKLISTE:

1. Keine Scherze auf Kosten anderer! Gerne mit, aber nie über andere lachen. ⁣

⁣2. Lassen Sie als Einzelunternehmer die Mitbewerber aus dem Spiel! Wer sich über die Mitbewerber lustig macht, stellt sich selbst ein Armutszeugnis aus. Bei großen Unternehmen ist das etwas anderes. Hier kann ein humoristisches Match tatsächlich zur witzigen Strategie werden. Der große Unterschied: Es werden keine Einzelpersonen angesprochen.⁣

3. Keine Scherze unter der Gürtellinie.⁣

4. Kein Sexismus. Es gibt Dinge, die zählten vielleicht vor 100 Jahren am Stammtisch zu den Schenkelklopfern, heute sind sie allerdings unangebracht. ⁣
⁣⁣
5. Regionale Unterschiede berücksichtigen: In unterschiedlichen Ländern wird über unterschiedliche Dinge gelacht. Das sollte jeder auf dem Schirm haben.⁣
⁣⁣
6. Wenn Sie nicht gerade eine Satire-Plattform betreiben, vermeiden Sie Seitenhiebe mit politischen, ethnischen oder religiösen Hintergründen.⁣

7. Berücksichtigen Sie die Gepflogenheiten innerhalb Ihrer Community und Ihres beruflichen Umfeldes.⁣

8. Bleiben Sie in jedem Fall Sie selbst. Wenn Sie von Natur aus ein ernster Typ sind, müssen Sie im Netz nicht den Clown spielen, nur um Sympathiepunkte zu sammeln.⁣

9. Übertreiben Sie es nicht. Setzen charmanten Humor pointiert ein anstelle sich das Image des Scherzkeks anzueignen. Schließlich repräsentieren Sie immer noch Ihr Business.

10. Sollte sich tatsächlich jemand von Ihnen auf den Schlips getreten fühlen, zeigen Sie Verständnis und entschuldigen Sie sich höflich. Wie bereits erwähnt: Nicht alle Menschen teilen denselben Humor.
⁣⁣

MEIN FAZIT: Humor JA, aber mit Maß und Ziel. ⁣⁣
⁣⁣
Was fehlt auf dieser Liste und wie sind Ihre Erfahrungen mit Humor in den sozialen Medien?⁣ Hinterlassen Sie Ihren Kommentar.

About Author

Astrid Eishofer

Als diplomierte Social Media Managerin aus Wien berate ich Sie gerne bei Ihren ersten Schritten am Social Media Parkett, unter anderem im Rahmen meiner individuellen Social Media Trainings für KMU, Gründer und Social Media Einsteiger. Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie mich - Ich freue mich auf Sie! Das Kontaktformular finden Sie rechts oben im pinken Balken.

    Leave a Reply

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen