fbpx

Facebook-Tipp: So laden Sie Videos richtig hoch Facebook Funktionen, Tutorials

Videos gewinnen in der Social Media Welt immer mehr an Bedeutung, das gilt auch für Facebook. Unter anderem deshalb, weil sie mehr Aufmerksamkeit in den Newsweeds anderer User bringen als andere Beiträge. Wie Sie Videos auf Facebook hochladen und was Sie beachten sollten, erfahren Sie in diesem Tutorial.
  

Von welchen Videos reden wir?

 

Wenn wir von Bewegtbild-Content sprechen, meinen wir jene Videos, die in der eigenen Facebook-Chronik hochgeladen werden. Das kann die Chronik eines Privatprofils ebenso sein, wie jene einer Seite. Viele User denken irrtümlich, dass auch geteilte Videos dazu zählen, diese werden von Facebook aber nicht gleich wichtig bewertet.

  

Achten Sie auf das richtige Video-Format

Grundsätzlich dauert es immer eine gewisse Zeit, bis das Hochladen abgeschlossen ist. Das liegt an der Größe der Dateien. Wenn es gar nicht klappt, ist oft das falsche Format die Ursache. Facebook schreibt dazu im Hilfebereich:
 

  • Vergewissere dich, dass dein Video in einem unterstützten Format vorliegt. Wir empfehlen MP4. In deiner Videosoftware (z. B. Final Cut, Avid, iMovie) solltest du Informationen finden, wie du dein Video als MP4 exportieren kannst.
  • Vergewissere dich, dass du die neueste Version deines Browsers verwendest.
  • Wenn es länger als einige Stunden dauert, ein Video zu Facebook hinzuzufügen, melde ein Problem.

 

  

So laden Sie Ihr Video hoch:

 

Facebook Video hochladen
      

  1. Klicken Sie in der Facebook-Chronik auf den Reiter Fotos/Videos
  2. Fügen Sie eine Beschreibung in das Statusfeld ein. Diese sollte etwas Knackiges über den Inhalt des Videos aussagen
  3. Wählen Sie einen „Call to Action“ aus. Wenn Sie das nicht möchten, steht auch die Option „keine Schaltfläche“ zur Verfügung
  4. Geben Sie den Titel und Link zu einer weiterführenden Seite in die dafür vorgesehenen Felder ein
  5. Darunter erscheint automatisch die Beschreibung, die bei der Seite, die Sie verlinken, hinterlegt wurde. Diesen Text können Sie bei Bedarf ändern.
  6. Sie können das Video nun posten indem Sie den gleichnamigen Button anklicken. Wenn Sie das Video zu einem späteren Zeitpunkt publizieren möchten, nutzen Sie die Planungsfunktion und geben Sie das Datum und die Uhrzeit des gewünschten Veröffentlichungsdatums ein

 

Mehr zum Planen von Beiträgen erfahren Sie im Artikel: So planen Sie Beiträge auf Facebook vor

 

Sie wünschen sich Unterstützung bei der Umsetzung Ihres professionellen Facebook-Auftrittes? Dann melden Sie sich jetzt für eines meiner individuellen Trainings an. Infos und Anmeldemöglichkeit dazu gibt´s hier Ich freue mich auf Sie!

 

 

Leave a Reply

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen